„Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören ..:“ – Andacht von Achim Neubauer

„ Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.“ (Jakobusbrief 1,19)

 

Langsamkeit ist in dieser Zeit keine hoch geschätzte Eigenschaft. Ganz im Gegenteil: Wer sich Zeit nimmt, steht im Verdacht, nichts zu tun zu haben. Schnell werden Meinungen gebildet, Bewertungen vorgenommen und Entscheidungen getroffen. Dass das nicht gut tut, die Hektik Menschen voneinander entfremdet .. mehr als ein Achselzucken fällt den Wenigsten dazu ein: „Is‘ halt so!“ und dann trollen sie sich wieder in das persönliche Hamsterrad. Weiterlesen →

„Disney“ – Konfertag der Pfarrbezirke I und III

(NE) Sie waren alle in das „Haus der offenen Tür“ gekommen: Minnie Maus und Pocahontas, Alice, Marry Poppins und Cinderella, Genie und Robin Hood, Die Schöne & das Biest. Bekannte Charaktere aus Disney-Zeichentrickfilmen stellten den knapp sechzig Konfirmandinnen und Konfirmanden verschiedene Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.
Weiterlesen →

„Kark un Lüe“ – 04/2019

Die aktuelle Ausgabe des Gemeindebriefes „Kark & Lüe“ steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Wie immer fehlen – aus Datenschutzgründen – die personenbezogenen Daten (Geburtstage etc.); dafür bitten wir um Verständnis!

(>> Zum Download)

Keine „Konfi-Freizeit“

(NE) In der heutigen Ausgabe der Tageszeitung wird unter der Überschrift „Anmelden für die Konfi-Freizeit“ eine Information abgedruckt, die die Kirchengemeinde (korrekt!) zur Veröffentlichung weitergegeben hatte.
Hier handelt es sich NICHT um eine „Konfirmandenfreizeit“, sondern um den Hinweis auf die Anmeldung zum Konfirmandenunterrricht.
Die Termine und angegebenen Uhrzeiten hat die Zeitung korrekt übernommen.

 

 

Konfirmandinnen und Konfirmanden produzieren Radiosendung

(BO) „Heimat“, das ist das Thema, zu dem Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev.-luth. Kirchengemeinde Edewecht schon Anfang März mit Unterstützung von Wolfgang Stelljes, Redakteur beim Ev. Kirchenfunk Niedersachsen / Bremen, und seiner Mitarbeiter Henning Lühr und Julia Beck aktiv geworden waren, um eine Radiosendung für den Oldenburger Sender „oldenburg eins“ zu produzieren. Ihre einstündige Radiomagazinsendung ist am Sonnabend, dem 8. Juni um 11.00 Uhr, und Sonntag, dem 9. Juni um 12.00 Uhr, bei „oldenburg eins“ auf 106,5 khz zu hören oder im Livestream auf oeins.de. Weiterlesen →