Fairer Kaffee im HOT

Die Gemeinde trinkt fair: GKR-Vorsitzender Dirk v. Grone, Diakon Volker Austein, Imke Martens vom Eine Welt e.V., Pastor Achim Neubauer und Küster Bernd Kieler (v.l.) - Bild: Uwe Martens

„2000 Gemeinden trinken fair“: An dieser Aktion von „Brot für die Welt“ beteiligt sich auch die Kirchengemeinde Edewecht. Der Gemeindekirchenrat hat beschlossen, bei Veranstaltungen im HOT nur noch fair gehandelten Kaffee auszuschenken. Dafür hat die Gemeinde die Teilnahme-Plakette erhalten, die seit einigen Wochen links neben dem Eingang zum HOT zu finden ist. Insgesamt machen übrigens schon weit mehr als 2000 Gemeinden im ganzen Bundesgebiet bei dieser Kampagne mit.

Kommentare sind geschlossen.