Kindergottesdienst unter neuer Leitung

Neue Leiterin: Sandra Martinez

Ab dem 1. Juli gibt es eine neue Leiterin für den Kindergottesdienst. Sandra Martinez wohnt in Edewecht, ist verheiratet und hat zwei Kinder, Alicia (6) und Christo (1). Ihre Beweggründe zur Übernahme der Kindergottesdienstleitung lassen sich am besten mit ihren eigenen Worten darstellen:

„Mit Alicia besuchte ich vor etwa zweieinhalb Jahren den Kindergottesdienst zum ersten Mal. Von der ersten Minute an war ich sehr angenehm überrascht, wie liebevoll und mit wie vielen tollen Ideen die Kinder hier die Geschichten der Bibel kennen lernen. Immer begleitet von gemeinsamem Singen, Basteln, Malen, Spielen und Gebeten. Die Kinder besuchen den Gottesdienst sehr gerne, bringen sich mit vielen fantastischen Ideen ein und genießen diese besondere Stunde der Woche speziell für sie sehr. Schnell merkte ich, dass ich nicht nur meiner Tochter zuliebe gern mal blieb, sondern selbst gestärkt und positiv gestimmt nach Hause ging.

Als ich dann vor einigen Wochen gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könnte, die Leitung des Kindergottesdienstes zu übernehmen, da Doris Jeddeloh aus privaten Gründen ausscheiden wolle, war ich sofort begeistert und sagte aus vollem Herzen: Ja! Ich wusste ja auch, dass ein großartiges Team voller Ideen mich unterstützen wird. Elisabeth, Jonna, Lina und Kira sind immer mit dabei, wenn wir sonntags von 11:30 bis 12:30 Uhr den Kindergottesdienst im Haus der offenen Tür in Edewecht feiern. Wir freuen uns immer über Kinder von vier bis zwölf Jahren, die Lust haben mit uns zu feiern, zu singen, zu beten.“

Kommentare sind geschlossen.