Bläserklänge beim Landesposaunentag

Der Edewechter Posaunenchor beteiligte sich am vergangenen Samstag mit fünf Teilnehmenden am Landesposaunentag der oldenburgischen Kirche in Hude. Insgesamt 250 Bläserinnen und Bläser, davon 40 Jungbläserinnen und -bläser, erlebten einen anstrengenden, aber überaus lohnenden Tag, der mit einer kleinen Andacht begann und mit einem großen musikalischen Gottesdienst endete.

Am Vormittag konnten die Bewohner Hudes in den Genuss der Bläserklänge kommen, denn die Chöre spielten an verschiedenen Standpunkten im Ort auf. Der Höhepunkt des Tages war der Workshop mit dem mehrfach ausgezeichneten Komponisten für Kirchenmusik Traugott Fünfgeld. Das Arbeiten mit diesem sympathischen Kirchenmusiker war ein beeindruckendes Erlebnis für alle Teilnehmenden.

Stefan Cohnen

Fotos vom Landesposaunentag 2011 (Susanne Dorka):

 

Kommentare sind geschlossen.