Gemeindekirchenrat berät über Wahlen 2012

Die Wahlen zum Gemeindekirchenrat im März 2012 sind ein Schwerpunktthema auf der nächsten Sitzung des Gemeindekirchenrates. Die Kirchenältesten haben über die Aufteilung der Wahlbezirke und andere Vorbereitungen für die Wahl zu beraten. Die Neuwahl dieses Leitungsgremiums der Kirchengemeinde findet turnusgemäß alle sechs Jahre gleichzeitig in der ganzen oldenburgischen Kirche statt.

Ein weiteres Thema auf der Sitzung ist die Konzeption des Kindergartens „Unterm Brückenbogen“ in Jeddeloh II. Die Kindertagesstätte will das „Oldenburger Gütesiegel“ für Kindertagesstätten beantragen, das alle evangelischen Kindertagesstätten erhalten, die sich besonders auf die Qualitätssicherung ihrer Arbeit achten. Dazu muss eine vom Gemeindekirchenrat beschlossene Konzeption vorgelegt werden.

In der Sitzung werden auch die neu eingestellten Erzieherinnen der Kindergärten vorgestellt. Außerdem werden die Kirchenältesten über eine Ordnung zur Nutzung des Archivs der Kirchengemeinde beraten.

Die Sitzung findet am 14. September 2011 ab 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür statt. Gäste sind zur Teilnahme an der Sitzung herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteils im einzelnen:

1. Feststellen der Beschlussfähigkeit, Protokollgenehmigung und Genehmigung der Tagesordnung

2. KiTa-Angelegenheiten

a. Begrüßung/Kurzvorstellung der neu eingestellten Erzieherinnen
b. KiTa-Konzeption Unter dem Brückenbogen/Jedd II (Beschluss)

3. GKR-Wahlen im März 2012

a. Entscheidung über Aufteilung in Wahlbezirke (Beschluss)
b. Entscheidung über Versandart Wahlbenachrichtigungen (Beschluss)
c. Entscheidung Wahlvorstand (Beschluss) und ggf. Wahlen

4. Haushaltsvorbereitungen 2011: Anmeldungen (Beschluss)

5. Archivnutzung Kirchenbüro / Benutzungsordnung (Beschluss)

6. Berichte aus den Ausschüssen

a. Sachstand Finanzierung Trauerhalle

7. Sonstiges

Im Anschluss findet ein nichtöffentlicher Sitzungsteil statt.

Kommentare sind geschlossen.