Herzliche Einladung zum Nikolaimarkt 2011

Wie in jedem Jahr veranstaltet die Kirchengemeinde Edewecht auch in diesem Jahr wieder den Nikolaimarkt zugunsten des Witwenprojektes der Deutschen Kalkutta Gruppe.

Am Erntedanktag, 2.Oktober um 11 Uhr starten wir mit einem Gottesdienst in der St. Nikolai-Kirche. Danach laden wir unter dem Motto „Jahrmarkt für Indien“ in das Haus der offenen Tür ein. Zum bunten Markttrubel tragen bei: eine Wahrsagerin, Luftballontier-Künstler, ein Kasperletheater, Popcorn,  Bastel- und Spielangebote für die Kleinen, ein Steinbildhauer, Vorlesen im Bücherkeller – aber auch die bewährten Marmeladen und Handarbeiten der Frauenhilfe.  Es gibt ein umfangreiches Second-Hand-Buchangebot, Bratwurst und Pommes, leckeren selbst gebackenen Kuchen, einen Keksstand der Konfirmanden, internationale Folkmusik und vieles mehr. Besonders glücklich sind die ehrenamtlichen Organisatorinnen über die Zusage einiger bekannter Gesangskünstlerinnen und Künstler, die sich am Karaoke-Singen beteiligen werden.

Wir Edewechter Christinnen und Christen gehören seit mehreren Jahrzehnten zum Unterstützerkreis des Witwenprojektes in Tiljala/Kalkutta. Das gesammelte Geld wird für Unterkunft und Verpflegung der Frauen, aber auch für Rechtsberatung, Ausbildung und Gesundheitsvorsorge genutzt. Wir hoffen, dass wir die in uns gesetzten Hoffnungen auch 2011 erfüllen können und laden herzlich zur Teilnahme am Nikolaimarkt ein!

Kommentare sind geschlossen.