Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe

In diesem Jahr hat die Ev. Frauenhilfe einmal in anderer Form auf das Jahr 2011 zurückgeblickt. Dieses soll heißen, wir haben uns mittags zu einem gemeinsamen Grünkohlessen im Schützenhof getroffen.

Vorher haben wir alle Regularien durchgearbeitet. Unsere Vorsitzende Frau Inge Reimers ließ noch einmal unsere Treffen Revue passieren. Wir konnten uns u.a. noch einmal an den schönen Aufflug zum Männeken-Theater und an den sonnigen Nachmittag im Garten Kayser erinnern.

Danach hat dann unsere Kassenwartin Frau Armgard Müller die Finanzen offengelegt. Auch diese waren alle im „grünen“ Bereich. Die Ev. Frauenhilfe unterstützt schon seit Jahren mit Spenden verschiedene Institutionen. Wir überwiesen dafür insgesamt 350,00 Euro. Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt. Wahlen stehen erst im nächsten Jahr wieder an.

Vier neue Mitglieder konnten wir 2011 in unserer Liste aufnehmen. Wir mussten aber leider auch von drei unserer Mitglieder Abschied nehmen und sie auf ihrem letzten Weg begleiten.

Dieses Grünkohlessen ist bei allen Mitgliedern so gut angekommen, dass wir es im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen.

Kommentare sind geschlossen.