Sitzung des Gemeindekirchenrates

Mit der Berufung von weiteren Kirchenältesten befasst sich der Gemeindekirchenrat in seiner nächsten Sitzung, die am Mittwoch, den 11. April 2012 stattfindet. Nach der Wahl des neuen Gemeindekirchenrates am 18. März können nun drei weitere Personen in das Leitungsgremium berufen werden.

Schwerpunktthema der April-Sitzung ist der Konfirmandenunterricht in der Kirchengemeinde. Einmal im Jahr befassen sich die Ältesten mit den Inhalten und den organisatorischen Rahmenbedingungen dieser wichtigen Arbeit. Diesmal geht es insbesondere darum, das Themenfeld Konfirmandenarbeit im Kontext der Gesamtkonzeption der Kirchengemeinde zu behandeln.

Zum Zukunftskongress, den die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg im Juli 2012 veranstaltet, kann die Kirchengemeinde insgesamt 7 Delegierte entsenden, wobei eine Person unter 27 Jahren alt sein muss. Der Gemeindekirchenrat wird auf dieser Sitzung die Benennung vornehmen.

Zu der Sitzung, die um 19.30 Uhr in der Kapelle Westerscheps beginnt, sind Gäste herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung im einzelnen:

  1. Feststellen der Beschlussfähigkeit und Ergänzung/Genehmigung der Tagesordnung
  2. Feststellung  des Ergebnisses der GKR-Wahlen am  18.03.2012
  3. Berufungsentscheidungen im  Zusammenhang mit den GKR-Wahlergebnissen
  4.  Schwerpunktthema Konfirmandenunterricht
  5. Rechnungslegung Deyestiftung
  6. ggf. Beschlussfassung  zu Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen
  7.  Benennung  der 7 Delegierten für den  Zukunftskongress am 06. und 07. Juli 2012 in der  Weser-Ems-Halle zu Oldenburg
  8. Berichte aus den Ausschüssen
  9. Sonstiges

Kommentare sind geschlossen.