Jugendarbeit zu Gast im Gemeindekirchenrat

Mitglieder des RdEJ waren im März zu Gast im Gemeindekirchenrat

 

In der Märzsitzung des Gemeindekirchenrates war die Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde das Schwerpunktthema. Jugendliche des Rates der Evangelischen Jugend (RdEJ), Diakonin Silke Meine und Anke Wolters aus Süddorf waren dazu eingeladen.

Die Jugendlichen vom RdEJ stellten ihre vielfältige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dar, die sommerlichen Ferienfreizeiten, die regelmäßigen Veranstaltungen im Rahmen der Konfitüre für Konfirmanden und andere Aktionen, die sie in Zusammenarbeit mit Silke Meine regelmäßig veranstalten. Um ihren Aufgaben gewachsen zu sein, nehmen die Jugendlichen an Fortbildungen teil, in denen sie zu JugendleiterInnen ausgebildet werden. Trotz des Zeitaufwandes und der Herausforderungen fiel das Fazit der Jugendlichen sehr positiv aus. Sie erwerben mit ihrem Engagement soziale Kompetenz und erfahren viel Bestätigung. Die Jugendarbeit in Süddorf wird von Anke Wolters getragen und ist eine wichtige Anlaufstelle für die Jugendlichen. Anke Wolters erfüllt mit ihrer Arbeit insofern auch diakonische Aufgaben.

Kommentare sind geschlossen.