Besuch aus Westafrika

Die Teilnehmerinnen aus der Partnerkirche in Togo/Westafrika

 

„Parlez-vous francais?“ heißt es in den nächsten Tagen in Edewecht!  Vier Frauen aus Togo sind im Rahmen einer 14-tägigen Frauenbegegnungsreise der Norddeutschen Mission für einige Tage Gäste in Edewechter Familien. Und diese westafrikanischen Gäste sprechen neben ihrer Muttersprache Ewe die Landessprache in Togo, nämlich Französisch. Das Besuchsprogramm thematisiert schwerpunktmäßig den Klimawandel und unsere christliche/kirchliche Verantwortung für die Schöpfung. Bei einer anschließenden tri-nationalen Frauenkonsultation auf Spiekeroog mit Teilnehmerinnen der Partnerkirchen aus Ghana, Togo und Deutschland sollen gemeinsam Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden.

Kommentare sind geschlossen.