Freude und Jubel im Jonathan-Kindergarten

Pfarrerin Hilke Freels-Thibaut (rechts) überreicht das Siegel an die Leiterin des Jonathan-Kindergartens Maike Nordenbrock

 

Am Freitag, d.29. Juni 2012 wurde die Einrichtung  gleich mit zwei Qualitätssiegeln ausgezeichnet. Dem Kindergartenteam wurde nicht nur das Qualitätssiegel für Kindergartenarbeit in der lutherischen Landeskirche Oldenburg überreicht, sondern auch das Evangelische Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA). 

Im Gottesdienst schilderte Frau Pastorin Dettlof, wie sich das Schepser Kindergartenteam mehrere Jahre lang neben dem Kindergartenalltag selbst überprüft hatte. Sie stellte dar, wie sich die Erzieherinnen mit der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit, mit der Zusammenarbeit im eigenem Team, mit der Elternarbeit und der Zusammenarbeit mit Träger, Ämtern, Schulen und Therapeuten usw. beschäftigt und erarbeitet haben was gut und was verbessungswürdig ist. Es wurden Entwicklungsvorhaben ( wie z.B. Beschwerdemanagement, Markenzeichen Bewegungskita) überlegt, geschrieben und umgesetzt. Zwei Mitarbeiterinnen aus dem Jonathan Kindergarten arbeiteten im Vorfeld an einem Handbuch für den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems für Kindertagesstätten in der Landeskirche Oldenburg mit.

Qualitätsentwicklung ist eine dauerhafte Aufgabe und endet keineswegs mit der Fertigstellung des Handbuches oder mit der Überreichung der Qualitätssiegel. Denn die sich laufend verändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen an die Erziehung, Bildung und Betreung von Kindern wird auch das Handbuch und Überprüfung der Arbeit im Jonathan Kindergarten in regelmäßigen Abständen immer wieder nachvollziehen müssen, um das zu leisten, was es leisten soll: „ Die Qualität der Arbeit sichern und weiterentwickeln.“

Überreichten die Siegel: Ingrid Klebingat (2.v.r.) und Pfarrerin Hilke Freels-Thibaut (r.) vom Oberkirchenrat in Oldenburg

 

Die Qualitätssiegel wurden von Hilke Freels-Thibaut (Pastorin und Qualitätsbeauftragte für Kindertagesstätten im Ev.-luth. Oberkirchenrat) und Ingrid Klebingat (ehemalige Beauftragte für Kindergartenarbeit im Oberkirchenrat) überreicht.

(Regina Müller-Backermann)

 

 

Kommentare sind geschlossen.