Gemeindekirchenrat: Bücherkeller stellt sich vor

Am Mittwoch, den 14. November 2012 kommt der Gemeindekirchenrat zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Die Kirchenältesten befassen sich dann u.a. mit der Arbeit des Bücherkellers, der Evangelischen Öffentlichen Bücherei im Haus der offenen Tür. Außerdem werden die Vertreterinnen und Vertreter der Kirchengemeinde für die Kreissynode im Kirchenkreis Ammerland gewählt. 

Neben Berichten aus den Ausschüssen und verschiedenen Friedhofsangelegenheiten steht auch die Innenausstattung der neuen Trauerhalle auf der Tagesordnung. Die Sitzung, zu der Gäste herzlich willkommen sind, beginnt um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür in der Hauptstraße 40. Im Anschluss an einen öffentlichen Teil findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Die Tagesordnung im einzelnen:

    1. Regularien mit Feststellen der Beschlussfähigkeit, Genehmigung der Tagessordnung  und Protokollführung
    2. Bericht des GKR-Vorsitzenden
    3. Haushalt 2013
    4. Wahlen zur Kreissynode
    5. Bücherkeller stellt sich vor
    6. lnnenausstattung Neue Trauerhalle
    7. Friedhofangelegenheiten: Abfallplatz Nordrand Alter Friedhof, Nutzungseinschränkung Alter  Friedhof , Pflegeleichtes Reihengräberfeld Eschfriedhof
    8. aus den Ausschüssen
    9. Bau: Sachstand Neubau Trauerhalle und lfd. Maßnahmen und lnfo-Kasten St. Nikolai-Kirche und Erneuerung des Schließsystems HOT
    10. Sonstiges, Mitteilungen, Termine

Kommentare sind geschlossen.