Arbeitseinsatz in der Nikolai-Kita Portsloge

Arbeitseinsatz in der Kita

Am Samstag, den 27. April 2013 um kurz vor halb neun konnten ein Viertel aller Eltern mit ihren Kindern in Portsloge beobachtet werden, die mit Karren, Spaten und anderen Handwerksgeräten in Richtung Kita unterwegs waren, um dort mit den Mitarbeiter/innen der Kita in Haus und Garten zu arbeiten. 

Mit guter Laune machten sich alle von 8.30 bis 14 Uhr ans Werk. Es wurde ein Gruppenraum gestrichen. Im Außenbereich wurden zwei kleine Spielhäuser aufgestellt und die Pflasterung auf einem Weg im Außenspielbereich der jüngsten Kinder wurde erweitert, sodass sie jetzt mit ihren Bobby-Cars in einer Runde fahren und sich begegnen können.

Es wurde mit Karren Sand unter die Spielgeräte (Fallsand) und in die Sandkiste (Backsand) gefahren. Einige Eltern stellten ein Insektenhotel auf, das von den Kindergruppen in den nächsten Wochen gefüllt wird. Und – in allen Beeten wurden gejätet und zum Teil neu gestaltet.

 

Versorgt wurden alle von Mitgliedern des Fördervereins, die ein leckeres Frühstück bereiteten  und mittags den Grill „anschmissen“.

Es ist sehr beeindruckend, wie in dieser Zeit im munteren Miteinander so viel geschafft wurde. Die größte Begeisterung zeigen die Kinder. Sie  besetzten sofort beide Spielhäuschen, schippen Sand und fahren eilig ihre Bobby-Car-Runden.

Allen Beteiligten sagen wir nochmals herzlichen Dank!

(Karin Quade-Matthes)

Kommentare sind geschlossen.