Spenden Sie für die Sanierung des Hauses der offenen Tür!

Haus der offenen TürAufruf zur Gemeindekirchenspende 2013

Liebe Mitglieder unserer Ev.-Luth. Kirchengemeinde Edewecht,

die Gemeindekirchenspende 2012 erbrachte rund 4.800 Euro für die beiden Spendenzwecke Ergänzung der Fotovoltaikanlage auf dem HOT und Vorhaben der Jugendarbeit in Süddorf.

Im zeitlichen Zusammenhang mit dem Aufruf ist eine weitere Einzelspende in Höhe von 5.000 Euro für die Diakonische Arbeit in der Kirchengemeinde eingegangen. Sie können sich vorstellen, welche Freude dies ausgelöst hat. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön! Jeder noch so kleine Beitrag ist hilfreich! Die hohe Einzelspende wird den diakonischen Aufgaben in der Gemeinde zu Gute kommen.

Heute rufen wir zur Gemeindekirchenspende 2013 auf. 

Ihr Ertrag soll den Grundstock für die Sanierung des Hauses der offenen Tür bilden. Dieses fast 50-jährige Gebäude ist der größten ständigen Auslastung und Nutzung durch die regelmäßig zusammenkommenden rund 30 kirchlichen Gruppen ausgesetzt. Alleine die Evangelische Öffentliche Bücherei „Bücherkeller Edewecht“ mit rund 25.000 Ausleihungen p.a. sorgt für einen wahren Ansturm von Kindern mit Eltern und ganzen Schulklassen. Die Abnutzungsfolgen sind unübersehbar. Bisheriges Ausbessern, Wände streichen in Eigenregie und Einzelverbesserungen können über den schlechten Gesamtzustand nicht hinwegtäuschen. Größte Sorgen bereiten das marode Dach, das Eindringen von Oberflächenwasser in die Kellerräume und der hohe Energieverbrauch.

Die für 2015 oder 2016 angestrebte Sanierungsmaßnahme hat zum Ziel, unsere Kirchengemeinde zukunftsfester zu machen und ihre Angebote auf gutem Niveau zu halten. Wir setzen für dieses Vorhaben auf Ihre Spendenbereitschaft. Andere Quellen werden der Öko-Fond der Ev.-Lutherischen (Landes-) Kirche in Oldenburg und der angestrebte Verkaufserlös für ein kirchliches Grundstück sein.

Spenden an die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Edewecht sind nach §10b des Einkommenssteuergesetzes absetzbar. Wir senden Ihnen bereits ab einer Spendensumme in Höhe von 50 Euro automatisch eine separate Spendenbescheinigung für das Finanzamt zu. Deshalb bitte nicht vergessen, auf dem Überweisungsträger Ihre Adresse anzugeben.

Mit allen guten Wünschen und einem freundlichen Gruß!

Der Gemeindekirchenrat 

Die Kontoverbindung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Edewecht:
Volksbank, Kontonummer 11782004, Bankleitzahl 280 618 22

 

Kommentare sind geschlossen.