Gruppenreise für Frauen: Usedom per Rad entdecken!

Die Kirchengemeinde Edewecht veranstaltet vom 31. August bis zum 05. September 2015 eine Fahrt für alle Frauen, die per Rad die schöne, abwechslungsreiche Landschaft der Insel Usedom entdecken möchten, aber gleichzeitig auch ein wenig Komfort schätzen. Diese Tour bietet von allem etwas: Bewegung, Kultur, Natur und Gemeinschaft. In Zinnowitz, mitten im Ort, liegt unsere Pension, wo wir mit 12 bis 14 Personen in Doppelzimmern in Ferienwohnungen bzw. im Ferienhaus untergebracht sind. 

So sieht unser Programm aus:

  • 31.08.: Per Bahn geht es am Montagmorgen von Bad Zwischenahn nach Zinnowitz/Usedom. Am späten Nachmittag erkunden wir die nähere Umgebung.
  • 01.09.: Die erste Radtour führt uns in den nordwestlichen Teil der Insel an den Ostseebädern Trassenheide und Karlshagen vorbei nach Peenemünde. Auf dem Rückweg radeln wir entlang der Peene über Zecherin, Mölschow, Trassenheide nach Zinnowitz.
  • 02.09.: Heute bringt uns die Usedomer Bäderbahn mit unseren Rädern nach Bansin. Unser Weg geht vom dortigen Bahnhof am Gothensee vorbei durch den Thurbruch zum Stettiner Haff. In Kamminke passieren wir die Grenze nach Polen. Wir fahren nach Swinemünde und dann durch die Kaiserbäder – Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin. Die Bahn bringt uns zurück nach Zinnowitz
  • 03.09.: Unter fachkundiger Führung erkunden wir die Halbinsel Gnitz mit dem Naturschutzgebiet.
  • 04.09.: Wir fahren in südöstlicher Richtung nach Loddin, Ückeritz, Stagnieß und wieder zurück nach Zinnowitz. Wir können den Blick über das Achterwasser genießen.
  • 05.09.:  Rückreise per Bahn von Zinnowitz heimwärts nach Bad Zwischenahn.

Die Leitung der Fahrt hat Margaretha Winkler. Hinweis: Die Tour ist mittlerweile ausgebucht.

Kommentare sind geschlossen.