Thema: Integration von Flüchtlingen (Kirchenkreis)

im Kirchenkreis Ammerland

Die Hilfsbereitschaft im Kirchenkreis Ammerland gegenüber Geflüchteten ist anhaltend groß. In Edewecht leistet eine starke, engagierte Unterstützergruppe wunderbare Hilfe auf unbürokratische, vielfältige Weise. Auch an anderen Orten des Ammerlandes öffneten im letzten Jahr Gemeinden ihre Räume für Willkommen-Cafés oder Sprachlerngruppen. Unüberschaubar viele IntegrationshelferInnen und Aktivitäten von Sport-, Handarbeits-, oder Kochgruppen etc. gibt es inzwischen.
Gebraucht wird weiterhin Wohnraum. Auch Sprachmittler werden gebraucht. Wer sich anderweitig engagieren möchte: Der Dt.-Ausländische Freundschaftsverein (DAF) (www.daf-ammerland.com) ist mit vielen Unterstützergruppen vernetzt und nimmt Hilfsangebote gerne entgegen. Außerdem bieten der Kirchenkreis, die Diakonie, die Ev. Erwachsenenbildung (EEB) des Ammerlandes und der DAF zur Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements eine Fortbildungsreihe zum Thema Flucht, Migration und Asyl an.
Das neue Programm sowie weitere Angebote zur Unterstützung der Arbeit mit Geflüchteten findet man auf der Homepage der EEB unter: http://www.eeb-ammerland.de.
Daniela Koeppler

Bischof in Berne Bischof in ApenBischof in Dinklage

Kommentare sind geschlossen.