Besuchsdienst in den drei Pfarrbezirken

Mit den Besuchsdienstkreisen in Edewecht und Süddorf treffen wir uns vier Mal im Jahr. Die Termine finden nach Vereinbarung statt. Treffpunkt ist i.d.R. das Haus der Offenen Tür bzw. das Gemeindehaus Süddorf. Das Gesamtziel der Besuchsdienstarbeit liegt darin, Menschen in den Gemeindebezirken, die 80 Jahre oder älter sind, an ihrem Geburtstag zu besuchen. Kleine Geschenke können im Voraus aus dem Gemeindebüro abgeholt werden. Die Erfahrung zeigt, wie notwendig und fruchtbar diese Arbeit ist. Oft werden die Besuchsdienstdamen (vielleicht zeigen auch noch mehr Männer Interesse, was toll wäre!!) bzw. die PastorInnen bereits sehnsüchtig erwartet und ganz selbstverständlich in den Familien- und Freundeskreis der Besuchten aufgenommen. Dabei gilt es mit den Geburtstagskindern Freud und Leid ihrer Lebenswelt zu teilen.

Um für diese Arbeit auch geistlich gut gerüstet zu sein, beginnt jedes Treffen mit einer Andacht: Wir tauschen uns über ein relevantes biblisches Thema aus, beten gemeinsam, berichten von unseren Erfahrungen und bestärken uns so in unserem Glauben und für unsere Arbeit. Auf die Weise entsteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auch innerhalb der Besuchsdienstkreise selbst.

Die Kreise sind selbstverständlich offen für neue Mitglieder. Herzlich willkommen! Es macht Spaß, dabei zu sein.