Kirchengeschichte

Dokumente und Veröffentlichungen aus der Kirchengemeinde Edewecht:

Fragmente aus der Geschichte der Kirchengemeinde Edewecht
01 – Hanßmann, Georg – Pastorenkind in Edewecht (1918-1923) (468 KB)
02 – Höpken, Heinrich – Edewechter Erinnerungen (1936/37) (619 KB)
03 – Roth, Heinrich Christian – Edewecht um 1860 (xxx KB)   (z.Zt. offline)
04 – Janssen-Holldieck, Walter – Ein Beitrag zur Entwicklung der Seelenregister im Zusammenhang mit der Visitatio Domestica (Hausvisitation) (220 KB)
05 – Müller, Christoph – Zum Beispiel Edewecht. Schlaglichter auf ein Jahrhundert diakonischer Arbeit auf dem Lande (1848-1960) (302 KB)
06 – Lüschen, Johann Heinrich – „…ein Kirchenbuch machen laßen…“ (570 KB)
07 – Neubauer, Achim – „… de van edevecht hebet mi laten gheten …“ – Glocken und Glockenturm(1.530 KB)
08 – Müller, Christoph – Hundert Jahre aus dem Leben der Kirchengemeinde Edewecht (1850-1950) (488 KB)
09 – Schäfer, Rolf – Martin Luther und seine Bedeutung für Edewecht (60 KB)
10 – Neubauer, Achim – „… mit einem alten ausgehauenen Bilderwerk gezieret“ – Altarretabel (799 KB)
11 – Müller, Christoph – Die Entwicklung der liturgischen Gestaltung der Gottesdienste in Edewecht im 20 Jahrhundert (249 KB)

demnächst auch wieder online:

Ergebnisse Edewechter Familienforschung

01 – Oltmanns, Dirk –  Altköterfamilie Wilken – Familie Oltmanns. (151 KB)
02 – Borgmann, Heinrich – Die Kirchspiele des Ammerlandes nach dem Kontributionsregister von 1679. Edewecht, Westerscheps, Osterscheps. (107 KB)
03 – Janßen-Holldiek, Walter – Ein Osterschepser Seelenregister vom Jahre 1793. (169 KB)
04 – Greverus, Hermanus – Die Einwohner der Gemeinde Edewecht am 23. Februar 1681. (111 KB)
05 – Baasen, Carl – Register der Höfe in Edewecht, Jeddeloh, Oster- und Westerscheps. (176 KB)

in Vorbereitung & Planung:
– Zwerg, Thomas – Ein Westerschepser Seelenregister von 1792.
– Borgmann, Heinrich – Geschichte des Hofes „zu Jeddeloh“
– Lühken, Hermann – Stammfolge der Familie Kruse