„Auf dem Weg zur Krippe!“

In diesem Film erzählen Kinder die Weihnachtsgeschichte und Erwachsene spielen einzelne Szenen nach. Umrahmt werden die Spielszenen von Weihnachtsliedern, die mitgesungen werden können, unter Mitwirkung von Kinderchören aus dem Oldenburger Land.
Gedacht ist der Film zur Besinnung für die ganze Familie, aber auch zur Erbauung und zum Trost für alleinstehende Menschen bei weihnachtlicher Einsamkeit.

Sendetermine Oeins
24. Dezember: 15 Uhr, 17 Uhr und 20 Uhr
25. Dezember: 15 Uhr und 17 Uhr
26. Dezember: 15 Uhr und 17 Uhr
27. Dezember: 16 Uhr und 20 Uhr

Außerdem online abrufbar unter www.kirche-oldenburg.de/weihnachten (ab 24. Dezember 2020)

„Freut Euch“ – Weihnachten im Oldenburger Land

(ELKiO) Mit einer Zeitungsbeilage unter dem Motto „Freut euch“ möchte die Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg die Menschen zum Weihnachtsfest erreichen. Das 28-seitige Magazin  ist allen Tageszeitungen im Oldenburger Land beigelegt. Es enthält unter anderem die Weihnachtsgeschichte als Fotostory und in leicht verständlicher Sprache. Die Entertainerin Annie Heger stellt das Weihnachtslied „Ich steh an deiner Krippen hier“ auf Plattdeutsch vor. Zudem bietet der Gruß der Kirche Anregungen für Andachten zu Hause, Berichte aus Kirchengemeinden und aus afrikanischen Ländern. Auch Tipps für ein Fest ohne Konflikte und Ansprechadressen für Krisensituationen sind enthalten und schließlich runden Links und Hinweise auf die Gottesdienste in den sechs Kirchenkreisen der oldenburgischen Kirche das Heft ab.

Hier zum Download für alle, die keine Tageszeitung beziehen.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Edewecht produziert Adventsvideos

Kinder tragen das Licht der Weihnacht zu den Menschen

(BO) Da staunten die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden des kommunalen Alten- und Pflegeheims in Edewecht nicht schlecht, als singende Kinder ihnen einen Adventskranz schenkten und ihnen das Licht der Weihnacht brachten. Auf ebensolche Weise wurden die Mitarbeitenden der Sozialstation, die Schulgemeinschaft der Astrid-Lindgren-Schule sowie die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft in Jeddeloh I und die dortigen Betreuungskräfte der Johanniter beschenkt.
Weiterlesen →

Junge Leute aus dem Ammerland produzieren Radiosendung

(BO) Schokolade und Kaffee, Afrika und die Feuerwehr, Johanniter und Mission – das sind die Themen einer einstündigen Magazin-Sendung, die junge Leute aus dem Ammerland jetzt für „oldenburg eins“ produziert haben.
Am 22. November um 16.00 Uhr sind die Beiträge der Jugendlichen noch einmal im Bürgersender „oldenburg eins“ zu hören.
Gemeinsam mit Wolfgang Stelljes und Henning Lühr vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen sowie Pastor Stephan Bohlen waren die angehenden Radioreporter schon im März nach Bremen gefahren, um dort zu recherchieren, woher die Schokolade und der Kaffee kommen. Dazu wurde eine kleine Rösterei besucht, Passanten befragt und das Überseemuseum erkundet. Die Spur der Schokolade führte auch nach Afrika. So haben sich die jungen Journalisten aufgemacht, um von der Leiterin der Norddeutschen Mission, Heike Jakubeit, mehr darüber zu erfahren.
Weiterlesen →