Gemeindekirchenratswahl 2012

Alle sechs Jahre wird der Gemeindekirchenrat neu gewählt – das Leitungsorgan der Kirchengemeinde. Am Sonntag, den 18. März 2012 ist es wieder soweit: Dann sind die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinden aufgefordert, die Kirchenältesten für die Zeit bis 2018 zu bestimmen.

Dem Gemeindekirchenrat in Edewecht gehören neben den Pastorinnen und Pastoren und vier berufenen Kirchenältesten zehn gewählte Mitglieder an.

Wer mindestens 18 Jahre alt ist und länger als drei Monate Mitglied der Kirchengemeinde ist, kann sich zur Wahl stellen. Können Sie sich vorstellen zu kandidieren? Oder kennen Sie Menschen, die Sie zur Kandidatur ermutigen möchten? Bis zum Endtermin zur Einreichung der Wahlvorschläge am 30. Januar 2012 ist es zwar noch etwas Zeit. Trotzdem sollten Sie schon jetzt die Gelegenheit nutzen und mit einem Mitglied des Gemeindekirchenrates oder des Pfarramtes zu sprechen. Dort erfahren Sie mehr über das Amt und alles Wichtige zur Kandidatur.

In Kark un Lüe werden wir regelmäßig über die Wahlvorbereitungen berichten. In dieser Ausgabe eröffnen wir die Beiträge zur Gemeindekirchenratswahl mit einem Gespräch über die Arbeit als Kirchenälteste.

Kommentare sind geschlossen.