Gottesdienst mal anders: Islam heißt Friede

„Islam heißt Friede – gegen Fundamentalismus und Fanatismus, für Toleranz und Versöhnung“: Das ist das Thema des besonderen Gottesdienstes am Sonntag, 15. Februar 2015 um 18 Uhr in der Edewechter St. Nikolai-Kirche. Mitwirken werden Pastor i. R. Michael Munzel, Islam-Beauftragter der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, und Yacub Castur, Dialog-Beauftragter der Hadschi Bayram Moschee in Oldenburg. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Gospelchor Edewecht begleitet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Ursprünglich sollte der Oldenburger Bischof Jan Janssen im besonderen Gottesdienst im Februar predigen. Aus organisatorischen Gründen musste dieser Termin auf den 19. April 2015 verschoben werden.

Kommentare sind geschlossen.