„50 Jahre Bücherkeller“

(NE) Vor inzwischen einem halben Jahrhundert begann die Pastorenfrau Helene Voigts in Edewecht im Gemeindehaus mit der Ausleihe von Büchern. Gerade mal 60 Stück waren es, die sonntags nach den Gottesdiensten zur Verfügung standen. Wie richtig sie mit ihrem Angebot lag, das stellte sich schnell heraus.
2018 befinden sich im „Bücherkeller“ über 8.000 Medien (Bücher, Zeitschriften, Hörspiele und DVDs), die ausgeliehen werden können. Definitiv ein Vorzeigeprojekt, dass Gemeinde und Kirchengemeinde zusammen finanzieren.
Am 09. September hatten Gemeinde und Gemeindekirchenrat zu einem Gottesdienst mit anschließendem Empfang eingeladen; viele, die dem Bücherkeller verbunden sind und waren, konnten begrüßt werden und Erinnerungen austauschen.

Kommentare sind geschlossen.